Risikofreie Anlagemöglichkeit oder Eigennutzung, Sie entscheiden!

Hainichener Str. 63, 09648 Mittweida

140.000,00 €
Kaufpreis
8
Zimmer
257,7 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Hainichener Str. 63, 09648 Mittweida
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
8
Grundstück
310 m2
Wohnfläche
257,7 m2
Nutzfläche
257,5 m2
Etagenanzahl
3
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
6194536
Anbieter-ID
A1892
Stand vom
22.03.2021
Kauf­preis
140.000,00 €
Provision für Käufer
7,14% inkl. MwSt.
Badezimmer
3
unterkellert
ja
Wohneinheiten
3
Altbau
Abstellraum
Alarmanlage
Teppichboden
Baujahr
1900
Befeu­e­rungs­art
Gas

Angeboten wird ein saniertes Reihenmittelhaus in zentraler Lage. Das Haus verfügt über drei Einheiten mit einer Gesamtfläche von ca. 257,5 m². Im EG steht eine abgeschlossene Einheit mit 2 Zimmern, Küche und Flur mit einer Fläche von 59 m² zur Verfügung. Vom Hausflur sind ferner ein kleines Duschbad 8 m² sowie ein weiterer Raum mit ca. 11 m ² begehbar. Im 1.OG befindet sich eine 3 Zimmer Wohnung mit 97,5 m². Hier ist eine Aufteilung in 4 Zimmer denkbar und praktikabel. Das DG beherbergt ebenfalls eine 3 Zimmer Wohnung mit Küche und Duschbad mit einer Fläche von ca. 71,5 m². Das Objekt ist teilunterkellert. Im hinteren Grundstücksbereich ist ein kleiner Garten angelegt sowie noch ein älteres Schuppengebäude vorhanden. PKW-Stellplätze stehen im öffentlichen Verkehrsraum zur Verfügung. Derzeit wird das gesamte Haus von einem Verein genutzt. Der Verein möchte gern bis zum Jahr 2030 im Objekt bleiben. Mit einer monatlichen Nettokaltmiete von ca. 1.200,-EUR kann kalkuliert werden. Sollte eine Eigennutzung der Einheiten geplant sein oder eine anderweitige Nutzung ins Auge gefasst werden, ist eine flexible Umsetzung des Vereins möglich.


Ausstattung

Das Haus Bj. um 1900 wurde 1995 saniert. Dabei erfolgte u.a. der Einbau von Junkers Gasthermen (EG u. 1.OG sind dabei miteinander verbunden, DG läuft separat), die Überarbeitung der Elektrik, der Einbau von Kunststofffenstern inkl. Schallschutz im EG ferner mit Außenjalousien, der Einbau einer neuen Hauseingangstür samt Klingelanlage inkl. Kamera und Installation einer Alarmanlage mit Wachschutz sowie der Einbau von 3 neuen Bädern. Die Einheiten sind soweit zeitgemäß ausgestattet u.a. Fußboden mit PVC, Teppich, Laminat; Wände Raufaser weiß gestrichen. Die Dachneueindeckung mit Bitumenschindeln erfolgte in den 80iger Jahren. Die Warmwasseraufbereitung wird mittels Durchlauferhitzer erbracht.


Lage

Mittweida ist eine lebendige Kleinstadt mit ca. 16.000 Einwohnern in Sachsen. Mittweida wird geprägt von der Hochschule mit über 6.000 Studenten. Die regionale (B 107 und B 169) und überregionale Verkehrsanbindung (BAB 4) ist sehr gut. Das Haus befindet sich nur ca. 10 Gehminuten entfernt vom Markt. Im direkten Umfeld sind eine Schule und ein Kindergarten vorhanden. Das Kaufland ist in 5 Autominuten schnell erreicht.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Friseurstudio Härtel
    191 m
  • Reifenservice Rätzer
    282 m
    • Auto Wünsch
      346 m
  • Verein zur Förderung der berufliche
    590 m
  • Haus 01 - Carl-Georg-Weitzel Bau (H
    1,19 km
    • Haus 02 - Alfred-Udo-Holzt Bau
      1,22 km
  • Mittweida, Steinweg
    257 m
  • Baumwollspinnerei
    275 m

Hypoconnect - Die Immobilienmakler GmbH & Co KG

Ihr Ansprechpartner

Frau Sandy Fischer
Wilhelm-Weber-Str. 18, 09131 Chemnitz

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.freiepresse.de, Objekt A1892 - vielen Dank!