+++HELLE WOHNUNG MIT PARKETT, BALKON UND AUFZUG+++

405,00 € Miete
2 Zimmer
62,11 m2
Henriettenstraße 68, 09112 Chemnitz

Objektdaten

Adresse
Henriettenstraße 68, 09112 Chemnitz
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
2
Wohnfläche
62,11 m2
Etage
1
Zustand
teil-/ vollsaniert
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
4398913
Anbieter-ID
1227 (1/1227)
Stand vom
11.09.2018
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
810,00 €
Warm­miete
530,00 €
Brutto­kalt­miete
405,00 €
Netto­kalt­miete
405,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
125,00 €
Bad mit
Wanne
Ausstattungsniveau
GEHOBEN
Altbau
Aufzug
Fliesenboden
Parkett

Das gepflegte Mehrfamilienhaus wurde um die Jahrhundertwende erbaut und zwischenzeitlich aufwendig saniert. Die Wohnungen haben eine gute Ausstattung und verfügen über eine sehr gute Raumaufteilung. Ein eingebauter Lift erleichtert Ihnen das Tüten schleppen nach dem Einkauf!


Ausstattung

lichtdurchflutetes Wohnzimmer, schöne geräumige Essküche mit Zugang zum Balkon und Blick in den begrünten Innenhof, gemütliches Schlafzimmer, innenliegendes Bad mit Wanne (Sanitärausstattung von Villeroy und Boch), Fußböden sind mit Echtholzparkett ausgestattet


Lage

Das Objekt befindet sich nordwestlich vom Chemnitzer Stadtzentrum. Der Stadtteil Kaßberg ist durch Altbausubstanz, die zum Teil aus der Gründerzeit stammt, geprägt. In einer ruhigen Anliegerstraße liegt das Mehrfamilienhaus. In der näheren Umgebung befinden sich das Naherholungsgebiet Küchwaldpark, das Schloss Chemnitz mit seinem wunderschönen Schlossteich sowie die Eissporthalle und Eisschnelllaufbahn. Außerdem befinden sich in diesem Stadtteil das REHA- Zentrum für Blinde und Sehbehinderte, die Frauenklinik und das Klinikum Chemnitz. Als öffentliche Nahverkehrsmittel stehen Straßenbahn- als auch Busverbindungen in die City und zu den umliegenden Stadtteilen zur Verfügung. Einkaufmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten sowie gesundheitliche Einrichtungen sind im fußläufigen Umfeld vorhanden. Von hieraus hat man eine optimale Verkehrsanbindung zur A 72 und B 173.


Sonstiges

Fehlende Angaben zum Energieausweis gemäß Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV) begründen sich durch Nichtangabepflicht bei Denkmalschutzobjekten, Grundstücken, nichtbeheizbaren Immobilien oder wurden bisher trotz Aufforderung gegenüber dem Auftraggeber nicht zur Verfügung gestellt.

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Christian Schmidt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.freiepresse.de, Objekt 1227 (1/1227) - vielen Dank!