*** HELLE DACHGESCHOSSWOHNUNG MIT SONNIGEM BALKON ***

Poststraße 10, 09385 Lugau , Erzgeb

410,00 €
Miete
3
Zimmer
77 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Poststraße 10, 09385 Lugau , Erzgeb
Immobilien­typ
Wohnung, Dachgeschoss, Wohnen
Zimmer
3
Wohnfläche
77 m2
Etage
3
Zustand
gepflegt
Alter des Gebäudes
Altbau
verfügbar ab
01.06.2019
Online-ID
4843063
Anbieter-ID
1407 (1/1407)
Stand vom
17.05.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
820,00 €
Warm­miete
565,00 €
Brutto­kalt­miete
410,00 €
Netto­kalt­miete
410,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
155,00 €
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Ausstattungsniveau
STANDARD
Altbau
Abstellraum
Fliesenboden
Laminat
Wasch-/Trockenraum
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Das Wohnhaus wurde vor wenigen Jahren vollständig saniert. In dem Gebäude befinden sich moderne Wohnungen in guter Ausstattung. Zu jeder Wohnung gehört ein Balkon, Abstellraum auf halber Etage sowie ein geräumiger Keller.


Ausstattung

helles Wohnzimmer mit Zugang zum sonnigen Balkon, modernes Tageslichtbad mit Wanne und Dusche, geräumiges Schlaf- und Kinderzimmer, Küche hat Platz für einen kleinen Esstisch


Lage

Lugau ist eine Stadt im Nordwesten des Erzgebirgskreises in Sachsen. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Lugau. Lugau liegt etwa 12 Kilometer westlich von Chemnitz und etwa 20 Kilometer östlich von Zwickau am Nordrand des Erzgebirges. Der Großteil der Stadt befindet sich auf dem Höhenrücken zwischen dem Hegebach- und dem Würschnitztal. Der Ursprung der Stadt findet sich im Lugautal. Der in der Stadt im Pfarrwald entspringende Bach Lugau mündet in der Nachbargemeinde Gersdorf in den Hegebach, welcher wiederum in den Lungwitzbach mündet. An diesem Bach entlang zieht sich das ehemalige Waldhufendorf. Etwa 6 km südlich von Lugau befindet sich die große Kreisstadt Stollberg/Erzgeb. Westlich der Stadt Lugau befindet sich der ca. 300 ha große Steegenwald.


Sonstiges

Fußböden werden mit einem neuen Designerlaminat ausgestattet. Fehlende Angaben zum Energieausweis gemäß Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV) begründen sich durch Nichtangabepflicht bei Denkmalschutzobjekten, Grundstücken, nichtbeheizbaren Immobilien oder wurden bisher trotz Aufforderung gegenüber dem Auftraggeber nicht zur Verfügung gestellt.

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Christian Schmidt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.freiepresse.de, Objekt 1407 (1/1407) - vielen Dank!