FREUNDLICHE WOHNUNG MIT GROßEM BALKON, LIFT, EBK UND TG-SP

Fürstenstraße 141, 09130 Chemnitz

300,00 €
Kaltmiete, zzgl. NK
2
Zimmer
50 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Fürstenstraße 141, 09130 Chemnitz
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
2
Wohnfläche
50 m2
Etage
4
Zustand
gepflegt
Alter des Gebäudes
Neubau
Online-ID
6629229
Anbieter-ID
1913 (1/1913)
Stand vom
01.10.2021
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
600,00 €
Warm­miete
425,00 €
Brutto­kalt­miete
300,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
125,00 €
Badezimmer
1
Bad mit
Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1
Ausstattungsniveau
STANDARD
Mindestmietdauer
1 Jahr
Aufzug
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Abstellraum
Fliesenboden
Offene Küche
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
145 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
01.01.0001 00:00:00
Baujahr
1997
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Tiefgarage
1× / 40,00 € Miete
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Neugebautes Wohn- und Geschäftshaus mit 20 Wohneinheiten hochwertig gebaut. Zu jeder Wohnung gehören ein Balkon sowie ein geräumiger Keller. Ein eingebauter Lift erleichtert Ihnen das Tüten schleppen nach dem Einkauf. Wenn gewünscht kann ein Tiefgaragenstellplatz angemietet werden.


Ausstattung

Die Wohneinheit besteht aus 2 Zimmern, offene Wohnküche mit neuer Einbauküche, Flur, Duschbad und einer geräumigen Abstellkammer. In den Wohnräumen ist ein hochwertiger neuer Designer-Belag verlegt. Der Balkon ist sowohl vom Wohnzimmer als auch vom Schlafzimmer begehbar, hier haben Sie einen wunderschönen Weitblick. Zur Wohnung gehören ein Keller und ein Tiefgaragenstellplatz, was in der Lage ein großer Vorteil ist, denn meist sind alle Parkplätze in der Straße belegt. Das Bad ist mit einer Dusche (flacher Einstieg) ausgestattet und bietet einen Waschmaschinenanschluss.


Lage

Das Yorckgebiet ist ein östlicher Stadtteil von Chemnitz. Zurzeit wohnen über 9000 Menschen in diesem Gebiet. Es wurde von 1970 bis 1974 als Wohngebiet „Yorckstraße“ auf Gablenzer Flur zwischen der nahe dem Zeisigwald gelegenen Siedlung am Drosselweg, der Eubaer, Augustusburger und Yorckstraße errichtet. Viele fünf- und neungeschossige Plattenbauten, aber auch Garten- und Grünanlagen sowie Einfamilienhäuser prägen diesen ruhigen Stadtteil. Im Gegensatz zu vielen anderen durch Plattenbauten dominierte Viertel ist der Wohnungsleerstand im Yorckgebiet relativ gering. Gleiches gilt auch für die Kriminalitätsrate. Der angrenzende Zeisigwald bietet den Chemnitzern viele Möglichkeiten zur Erholung und sportlichen Betätigung (Wandern, Joggen, Mountainbiking, Nordic Walking und ähnliches). Die beiden Hauptstraßen Yorckstraße und Fürstenstraße bilden die Hauptverkehrswege in diesem Viertel. Der Sportverein USG Chemnitz ist hier ansässig. Das New-Yorck-Center und die Yorckarcaden sind die beiden Einkaufszentren in diesem Stadtteil. Ein Teil des Yorckgebietes wird in Chemnitz umgangssprachlich als Yorckmassiv bezeichnet. Dort existieren noch viele aneinander gereihte – teilweise unsanierte – Plattenbauten. Das Yorckgebiet ist sehr gut an das Chemnitzer Nahverkehrsnetz angeschlossen. Es ist erreichbar durch die Bus- und Bahnlinien 5, 31, 51, E51 sowie N12 des Nachtnetzes. Im Stadtteil „Yorckgebiet“ befinden sich Einrichtungen des Gesundheitswesens und Pflegeeinrichtungen, so z. B. die Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz. Im Stadtteil Yorckgebiet befinden sich einige Schulen. Unter anderem die A.-S.-Makarenko-Grundschule sowie die Montessori-Schule. Wenige Meter (circa 5 Minuten Gehzeit) vom Yorckgebiet entfernt im benachbarten Stadtteil Sonnenberg befindet sich das Johannes-Kepler-Gymnasium.


Sonstiges

Die monatliche Küchenpauschale beträgt 40,00 € und ist nicht mit in dem Kaltmietpreis von 300,00 € enthalten, diese kämen noch hinzu.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Groschupf
    18 m
  • Fleischerei Göhler
    22 m
    • Edeka Getränke
      99 m
  • Montessori Kindergarten
    663 m
  • Admedino Kindergarten
    890 m
    • KJF Kindertagesstätte Kindertreffpu
      920 m
  • Scharnhorststraße
    90 m
  • Yorckstraße
    248 m

Ihr Ansprechpartner

Christian Schmidt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.freiepresse.de, Objekt 1913 (1/1913) - vielen Dank!