ca. 7.150 m² Hallen- und Büroflächen im Gewerbegebiet nahe Flughafen Dresden zu vermieten

01458 Ottendorf-Okrilla

Miete:
Preis auf Anfrage
7.150 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
01458 Ottendorf-Okrilla
Immobilien­typ
Gewerbe, Industrie
Gesamtfläche
7.150 m2
Büroflächen
700 m2
Lagerfläche
7.150 m2
Zustand
gepflegt
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1992
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
3756643
Anbieter-ID
49683
Stand vom
02.08.2019
Preis pro m²
3,50 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
2,00 €
Altbau
DV-Verkabelung
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Aus­stell­datum
29.05.2017
Stromwert
19 kWhm2a
Wärmewert
241 kWhm2a
Befeu­e­rungs­art
Gas

Zur Vermietung steht ein großer Gewerbekomplex bestehend aus einem zweigeschossigen Bürogebäude mit ca. 700 m² Mietfläche sowie ca. 7.150 m² Hallenfläche. Die Miete teilt sich dabei wie folgt: - Büro: 5,00 €/m² Kalt zzgl. NK zzgl. MwSt.* - Halle: 3,50 €/m² Kalt zzgl. NK zzgl. MwSt.* * Der Mietpreis bezieht sich auf den Standardausbau und kann, je nach Ausbauwünschen des Mieters, variieren. Auf dem Grundstück stehen mehrere LKW-Zufahrtsmöglichkeiten sowie ca. 30 Stellplätze zur Verfügung.


Ausstattung

- Variable Flächenanmietung möglich - komplett eingezäunt - Duschen können genutzt werden - Ausbau nach Mieterwünschen möglich - Deckenbelastung Halle ca. 1,5 T/m² - Höhe bis Trägerunterkante ca. 4,50 m - Rolltore - Deckenheizung


Lage

Die Immobilie befindet sich in einem kleinen Gewerbegebiet bei Ottendorf-Okrilla. Ottendorf-Okrilla ist eine Gemeinde im Landkreis Bautzen in Sachsen. Mit rund 10.000 Einwohnern ist Ottendorf-Okrilla die sechstgrößte Gemeinde des Landkreises. Ottendorf-Okrilla liegt im äußersten Westen des Landkreises Bautzen und ist vom Stadtzentrum Dresden ungefähr 20 Kilometer in nordöstlicher Richtung entfernt. Die Gemeinde gliedert sich in die Ortsteile Grünberg, Hermsdorf, Medingen und den Hauptort Ottendorf-Okrilla, der sich wiederum aus den Orten Ottendorf, Moritzdorf, Großokrilla, Kleinokrilla und Cunnersdorf zusammensetzt, die jedoch keinen Ortsteilstatus haben. Angrenzende Gemeinden sind: Dresden mit den Ortsteilen Lausa und Marsdorf innerhalb der Ortschaft Weixdorf, Großdittmannsdorf (Ortsteil von Radeburg) im Landkreis Meißen sowie Laußnitz und Wachau im Landkreis Bautzen. Ottendorf-Okrilla befindet sich nördlich der BAB 4 an der B 97. Über die Autobahnanschlussstellen Hermsdorf und Ottendorf-Okrilla ist die Gemeinde leicht erreichbar.


Sonstiges

Baujahr: 1992 Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht Energieausweistyp: Bedarfsausweis Energie mit Warmwasser: Nein Energiekennwert Strom: 19 kWh/(m²*a) Energiekennwert Wärme: 241 kWh/(m²*a) Hinweis: Fehlende Angaben zum Energieausweis gemäß Energiesparverordnung 2014 ( EnEV ) begründen sich durch Nichtangabepflicht bei Denkmalschutzobjekten, Grundstücken, nichtbeheizbaren Immobilien oder wurden bisher trotz Aufforderung gegenüber dem Auftraggeber nicht zur Verfügung gestellt. Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung bzw. Verkauf. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen die Sie unter www.der-immo-tip.de einsehen können.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Medingen, Am Eichelberg
  • Medingen, Kronenberg
    • Medingen, Schule
    • Medingen, Hauptstraße
    • Hufen, Weixdorfer Straße
    • Hufen, Käthe-Kollwitz-Straße
    • Hufen, Hermsdorfer Weg
  • Bäckerei Stephan
  • Das Glashaus
  • Grundschule Medingen

DER IMMO TIP

Ihr Ansprechpartner

Robert Haupt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.freiepresse.de, Objekt 49683 - vielen Dank!