Ab- und Anmelden nicht vergessen

istockphoto.com l © xavierarnau_594040110_1170x350.jpg

Nicht nur Ihre Bekannten und Verwandten sollten von Ihrem Umzug erfahren und wissen, unter welcher Adresse Sie künftig zu finden sind. Auch Behörden, Institutionen, Versorgungsunternehmen usw. benötigen diese Information. Zudem können vergessene Ab- bzw. Ummeldungen unnötige Kosten verursachen, beispielsweise, wenn Sie noch für Dienstleistungen (Festnetztelefon, Internet usw.) der alten Wohnung zahlen, obwohl Sie längst ausgezogen sind und diese gar nicht mehr nutzen können.

Versorgungsunternehmen
Liste anfertigen
Behörden

 

  

Unser Tipp: Damit beim Umzug wirklich nichts scheif geht, werfen Sie einen Bilck in unsere Umzugscheckliste!